Praxen für Physiotherapie, Osteopathie und Naturheilkunde und Markus Zwerger  

Bei uns in guten Händen

 

Physiotherapie

In der Physiotherapie gehen unsere Therapeuten durch individuell angepasste, aktive und passive Maßnahmen auf Ihre Schmerzen und Probleme im Bewegungsapparat und deren Folgen ein.

Manuelle Therapie  

Die Manuelle Therapie ist eine Behandlung der Gelenke mit den Händen. Ziel der Therapie ist eine Schmerzlinderung und  die Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke und der zugehörigen Muskulatur. Dadurch verbessert sich die Trophik (Durchblutung) des Gelenks und die Selbstheilungskräfte  beginnen zu wirken. Zur Ausführung der Manuellen Therapie bedarf es einer von den Krankenkassen  geregelten Weiterbildung und einer Verordnung eines Arztes.

Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage  dient der  Entstauung des Gewebes durch die Verbesserung der Pumpfunktion der Gefäße und führt zum besseren Abtransport der gestauten Flüssigkeit. Dadurch kommt es zu einer Druckminderung im Gewebe, Schlacken werden besser abtransportiert und die Durchblutung wird verbessert. Zur Ausführung der Manuellen Lymphdrainage bedarf es einer von den Krankenkassen  geregelten Weiterbildung und einer Verordnung eines Arztes.

PNF

"Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation" ist eine Behandlungsmethode, bei der über gezielte Bewegungsmuster auf das Zusammenspiel der Nerven (Gehirn und Nervenbahnen) und der Muskulatur  eingegangen wird. Ziel der Therapie ist es normale Bewegungsmuster wieder zu erlangen und diese in die Alltagsbewegungen einzubauen. Dies verbessert  die Kraft, Koordination, Beweglichkeit und Ausdauer im Alltag.

Massagen

Klassische Teil- und Ganzkörpermassagen

Bindegewebsmassage

Physikalische Therapien

  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Lasertherapie
  • Magnetfeldtherapie
  • Naturmoorpackungen
  • Kryotherapie

Medizinische Trainingstherapie

Bei der medizinischen Trainingstherapie wird ein Training an Geräten  durchgeführt. Unter Berücksichtigung des Krankheitsbildes und  des Befundes wird mit Hilfe der Trainingslehre ein individueller Trainingsplan entworfen. Ziel der Therapie ist eine Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit. Dadurch kommt es einer verbesserten Koordination und Stabilisation des betroffenen Bereiches.

Therapeutisches Klettern

Das Klettern ist eine  Bewegungsform in unserer Entwicklung, was die Koordination verschiedener Muskelketten ausbildet und fördert. Das Therapeutische Klettern wird zur Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Koordination in andere Therapieformen  integriert.

Bewegungslehre nach Liebscher und Bracht

Hausbesuche

Schlingentisch/Extension

Kinesiotaping